Die Vereinigung Pro Zug - Für Zuger und Zuger Geschäfte


 

POP-UP Marktplatz

Die Alternative zum eigenen online shop - Lädelishop

 

Sie möchten keinen eigenen online shop eröffnen und
nur während Corona Zeiten Ihre Produkte online
anbieten - mit Lädelishop können Sie dies
problemlos, schnell und unkompliziert. 


Corona-Krise: Stadt Zug und Pro Zug spannen zusammen

24. März 2020

Restaurants, Bars, Cafés und fast alle Ladengeschäfte in der Stadt Zug sind geschlossen. Fast alle? Nein! Viele
Betriebe haben alternative Angebote bereitgestellt.

 

Die aktuelle Corona-Krise trifft uns alle, besonders auch die Fachgeschäfte und die gastronomischen Betriebe
in der Stadt Zug. Viele Läden und Betriebe stellen sich dieser Herausforderung und haben innovative Alternativ-
Angebote bereitgestellt. So bieten viele Geschäfte einen Lieferservice an.

Die Vereinigung Pro Zug und die Stadt Zug ergreifen die Initiative. Sie stellen unter www.stadtzug.ch/corona-krise 

eine Liste von Läden und Gastrobetrieben zur Verfügung, die noch geöffnet sind oder einen Lieferdienst bzw. eine

Online-Bestellmöglichkeit anbieten.

 

Geschäfte in und um Zug melden sich über E-Mail an: kommunikation@stadtzug.ch.

 

 


Coronavirus - Informationen und Links für Detailhändler

 

 

Notverordnung
Der Bundesrat verabschiedet eine Notverordnung zur Gewährung von Covid 19 Krediten mit Solidarbürgschaften des Bundes.

 

Der Bundesrat hat am 20. März 2020 ein Gesamtpaket an Massnahmen präsentiert. Dieses Paket beinhaltet:
Überbrückungskredite für KMU's, Ausweitung der Kurzarbeit, Entschädigung für Selbständige, Entschädigung für Eltern,
Soforthilfe für Kultur, Sport und Tourismus. 

 

Kurzarbeit

Für im Kanton Zug ansässige Firmen können Sie wie folgt vorgehen: Information der Volkswirtschaftsdirektion
Auf der Homepage des Kantons finden Sie ebenfalls weiterführende Informationen: Stadt Zug

 

Hotline
Die Zuger KMU Hotline bietet eine kostenlose Rechtsberatung: 
Montag - Freitag 11 - 14 Uhr,  Telefon 0800 525 010 oder Email office@zwk.ch 

Die KMU-Hotline gibt Zuger KMUs und Gewerbebetreibenden Auskunft zu folgenden Rechtsbereichen: Arbeits-,
Sozialversicherungs- (insbesondere Kurzarbeit), Gesellschafts- und Vertragsrecht. Die Beanspruchung dieses Dienstes
ist kostenlos. Die Beratung erfolgt durch kompetente Zuger Anwältinnen und Anwälte.

 Die Zuger KMU-Hotline ist lanciert vom Advokatenverein des Kantons Zug, dem Gewerbeverband des Kantons Zug sowie

der Zuger Wirtschaftskammer.

 

 

Die Pro Zug wünscht Ihnen allen Durchhaltewillen und viel Geduld in dieser für uns alle schwierigen Zeit -  bleiben Sie gesund!

Johanna Margraf-Lerch, Präsidentin Pro Zug

 


Die Pro Zug Generalversammlung wird auf Ende August 2020 verschoben.



DIE ZUGER GESCHENKKARTE GOES CONTACTLESS

 

Ab sofort kann mit der App Swally mit der Pro Zug Geschenkkarte kontaktlos bezahlt werden -
in fast 70 Geschäften an über 160 Zahlstellen, mit Android.

 

zur Pressemitteilung   zur Anleitung  



DIE PRO ZUG GESCHENKKARTE


immer ein ideales Geschenk - jetzt bestellen

 

Der Verkauf der Pro Zug Geschenkkarten erfreut sich grosser Beliebtheit.  Auch bei Firmen, welche für
ihre Mitarbeiter zu Jubiläen, Geburtstagen oder als Bonusanteil ein ideales Geschenk finden
. Zurzeit kann mit der Geschenkkarte in über 100 Geschäften und Restaurants  bezahlt werden. Neu auch kontaktlos mit der Swally App,
mit Android.



Zum Protokoll der Pro Zug Generalversammlung 2019

Zum Jahresbericht der Pro Zug 2018/2019

Neue Homepage IG Altstadt

Flyer Pro Zug - Bewerben Sie die Pro Zug mit unseren Flyern

 

 


Zug Tourismus - die Plattform für  Pro Zug Mitglieder

Empfohlene Öffnungszeiten Pro Zug    2019  /  2020

Der Kanton Zug in Zahlen - 2019 

       Aktuelle Themen der Stadt Zug - 2019

 

 



GENERALVERSAMMLUNG PRO ZUG   VERSCHOBEN
19. Mai 2020

 

JAZZ NIGHT ZUG 
20. / 21. 8. 2020